Herzlich Willkommen auf der Homepage des Tischtennisvereines!
                                                 Dobrodošli na spletni strani namiznoteniškega kluba!

 ________________________________________________________________________________

 

 

N E W S:

 

Saison 2015/2016

Die Saison 2015/2016 ist Geschichte – eine Erfolgsgeschichte. Erst im letzten Spiel der Saison konnte unsere zweite Klasse den Aufstieg in die erste Klasse fixieren. In einem spannenden Spiel konnte der Tabellenzweite Velden5 mit 6:4 besiegt werden, ein Unentschieden wäre zu wenig gewesen. Die gesamte köttmannsdorfer Mannschaft, welche diesmal ausnahmsweise zum Gegner hielt, konnte unseren Jungs bzw. Oldies nur gratulieren.

Auch die Unterligamannschaft ist mit Ihrer Performance zufrieden, zwar war die Rückrunde jetzt nicht berauschend, der vierte Gesamtplatz kann sich aber durchaus sehen lassen.

Jetzt steht nur mehr die Abschlussbesprechung an, in der es auch um die weitere Zukunft gehen wird. Offen ist noch, ob beide Mannschaften auch nächstes Jahr antreten werden können, da wir heuer einen leichten Spielermangel feststellen mussten. Natürlich gehen aber unsere Bemühungen in diese Richtung.

Ab Herbst gibt’s wieder die üblichen aktuellen Infos über unseren Verein, bis dahin wünschen wir euch einen schönen Sommer 2016

 

Erfolgreiche Titelverteidigung von Roman

 

 

Vereinsmeisterschaften

Als nächstes Highlight steht die Vereinsmeisterschaft an, bei der Roman seinen Vorjahrestitel zu verteiigen hat. Die Vereinsmeisterschaften werden im Jänner 2016 stattfinden. Das Vereinsinterne Turnier der Spieler der beiden Kampfmannschaften kann von Interessierten gerne besucht werden.

 

Herbstrunde erfolgreich absolviert

Zum ersten Mal seit unserem Bestehen konnten wir die Herbstsaison als Zweitplatzierte abschließen und uns sozusagen den Vize-Herbstmeistertitel sichern. Wir freuen uns schon auf eine - hoffentlich - genauso erfolgreiche Rückrunde und auf - hoffentlich - genauso zahlreiche Zuschauer wie in der Hinrunde.

Auszug aus der Tabelle (Stand 04.12.2015):

 

 

 

 

Vorschau Saison 2015/2016

Nachdem die letzte Saison doch recht zufriedenstellend verlaufen ist, immerhin gelang der erneute Aufstieg aus der 3.Klasse, sind wir inzwischen mitten in den Vorbereitungen auf die Saison 15/16.

In der Unterliga kommt es zu einem internen Spielerwechsel. Sigi wird künftig die 2 Klasse verstärken, dafür bekommt Kregar Andraz die Möglichkeit sich in der Unterliga zu beweisen. Weiters hat uns in der Sommerpause Marco Stingler in Richtung Köttmannsdorf verlassen.  In der 2 Klasse werden daher beiden Gassers für die Organisation zuständig sein. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, mussten wir heuer zum ersten Mal die Heimspiele auf verschieden Tage legen. So wird die 2 Klasse künftig bereits Dienstags ihre Heimspiele bestreiten und die Unterliga wie gewohnt Donnerstags jeweils ab 19 Uhr.

Wie gewohnt werden wir versuchen euch über unsere Spiele mit den wöchentlichen Spielberichten am laufenden zu halten, bis dahin haben wir aber noch etwas Zeit, die Spielsaison beginnt erst Ende September. Bis bald und noch einen schönen Sommer – Euer Ludmannsdorfer Tischtennisteam 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2015 am 20.01.2015

 

Der TTV Ludmannsdorf hat seinen ersten offiziellen Vereinsmeister.

Recht herzliche Gratulation an ROMAN von allen Spielern des TTV!

 

Ergebnisse:

 

 

 _____________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Update 02.09.2014 - Saisonstart

Unglaublich aber wahr, der September der ist wieder da - und damit beginnt bald wieder die Meisterschaft 2014/15.
Heuer gibt es nicht allzu viel Neues zu berichten. Die Unterligamannschaft bleibt unverändert mit: Harald Mikula, Roman Pandel und Sigi Quantschnig.


Das Hauptziel ist natürlich wie jedes Jahr mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben, natürlich werden wir aber versuchen uns in der Tabelle soweit oben wie möglich festzusetzen. Inwieweit uns dies gelingen wird ist insofern schwer abzuschätzen, da heuer gleich 4 Neue Mannschaften (1 Absteiger 3 Aufsteiger) mit von der Partie sind.


In der 3. Klasse kann das Ziel nur der Aufstieg in die 2. Klasse sein. Als Highlight sehen wir das Derby gegen Köttmannsdorf.
Mit den wöchentlichen Trainings beginnen wir in dieser Woche und hinken hier den gegnerischen Mannschaften doch ein wenig hinterher.


Die aktuellen Heimspieltermine sowie aktuelle Spielberichte der Unterligamannschaft findet Ihr wie gewohnt auf unserer Homepage.
Vielleicht sehen wir uns ja einmal bei einem Heimspiel - es würde uns freuen.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Update 18.04.2014

Schnell vergeht die Zeit und wieder ist eine Saison vorbei. Aber es war nicht nur eine Saison, es war die Beste in unserer Vereinsgeschichte.


In der Unterliga erreichten wir den 3.Platz - noch nie war eine Mannschaft aus Ludmannsdorf in der Meisterschaft soweit vorne. Die Spieler Harald Mikula, Roman Pandel und Sigi Quantschnig bewiesen Konstanz und bestritten, mit Ausnahme von einem Spiel, alle in der selben Aufstellung. In der 2.Klasse fehlte diese Konstanz leider. So müssen wir, nicht zuletzt aufgrund einiger Absagen und Ausfälle, wieder in die 3.Klasse absteigen. Aber, um auch diesem Umstand etwas positives abzugewinnen, so wird es leichter möglich einen kleinen Umbau vorzunehmen um den motivierten jungen Spielern wieder mehr Möglichkeiten bieten zu können.

Wir bedanken uns bei allen die mitgeholfen haben unseren Verein in den letzten 5 Jahren soweit zu bringen und hoffen das wir den Einen oder Anderen bei unseren Heimspielen auch in der Saison 2014/15 begrüßen werden können. Wir sind stolz auf das, was wir in so kurzer Zeit erreicht haben!

Alles Gute und auf Wiedersehen

____________________________________________________________________________________________

Update 08.01.2014

Die Weihnachtstage sind vorbei und auch das Neue Jahr hat schon begonnen. Nocheinmal wünschen wir allen Freunden unseres Tischtennisvereines Alles Gute für 2014 !

Inzwischen haben wir nach einmonatiger Pause unser Training wieder aufgenommen. Veränderungen gibt es in den Mannschaften soweit keine. In der Unterliga können wir die Rückrunde genießen, da kein Druck mehr auf unseren Schultern lastet. Mit 12 Punkten und dem dritten Tabellenplatz ist der Abstieg heuer kein Thema mehr für uns. Natürlich sind wir aber ehrgeizig genug um am Ende der Saison soweit oben wie nur möglich zu stehen. So viel kann man aber wahrscheinlich schon sagen, heuer dürfte unsere Platzierung wohl die Beste in der Vereinsgeschichte (inkl. jener vor der mehrjährigen Pause) werden. Die 2. Klasse kämpft hingegen noch gegen den Abstieg und so wird es für diese Mannschaft eine sehr spannende Rückrunde.

Höchst erfreulich war auch die erstmalige Teilnahme einer Jugendmannschaft an den Meisterschaften. Es spielten Manuel Schellander und Fabian Sprachowitz.
Vor allem Fabian hat inzwischen ein hohes Niveau erreicht und konnte sich somit im soliden Mittelfeld in den Meisterschaften positionieren. Mannschaftlich erreichten Sie 3 Punkte, womit der letzte Platz kein Thema war. Gratulation zu dieser Leistung!

Wir bemühen uns euch immer so gut es geht am Laufenden zu halten. Leider gelingt uns dies nicht immer, solltet Ihr aber Fragen haben oder sogar gerne einmal zum Training kommen, könnt Ihr uns gerne unter Kontakt mailen oder meldet euch einfach bei unserem Sektionsleiter Marco Stingler Tel.Nr.:   0664-1665398 .

 ______________________________________________________________________________

 

Saisonstart 2013/2014


5 Monate vergehen wie im Flug und schon steht die nächste Meisterschaft vor der Tür. Natürlich hat sich auch bei uns intern einiges getan, worüber wir euch so gut es geht am laufenden halten wollen.
 
Letztes Jahr noch mit 3 sind es heuer nur mehr 2 Mannschaften die an den Meisterschaften teilnehmen werden. Die Unterligamannschaft bleibt nahezu unverändert, lediglich Quantschnig Sigi ersetzt Kregar Andraz. Alle weiteren Spieler werden abwechselnd in der 2 Klasse eingesetzt. Da wir uns gerne realistische Ziele setzen, besteht unser größtes Ziel auch heuer darin, die jeweilige Klasse zu halten.
 
Ein absolutes Highlight dürften die 2 Derbys gegen Köttmannsdorf werden. Auch dieses Jahr werden wir uns bemühen unseren Gästen bei den Heimspielen 2 Hauben Menüs (Belegte Brote und Bier) anzubieten. 
 
Wie jedes Jahr findet Ihr auch heuer alle wichtigen Termine sowie die jeweiligen Spielberichte auf unserer Homepage. Wir würden uns freuen auch dich einmal bei einem Heimspiel begrüßen zu dürfen. 
 

 

 ______________________________________________________________________________

 

Meisterschaftsbericht 2012/2013

 

Der Ludmannsdorfer Tischtennisverein kann auch in seiner vierten Saison (nach Reaktivierung) auf ein positives Spieljahr zurückblicken. Erstmals gingen wir mit 3 Mannschaften (Unterliga, 2. Klasse und 3. Klasse) an den Start. Mit 3 Heimspielen zur gleichen Zeit sind auch unsere Hallenkapazitäten ausgelastet. Es freut uns sehr, dass inzwischen auch einige "alte Hasen" von früher den Weg zurück in den Verein gefunden haben.  So spielen z.B Rupert Gasser, Michael Hornböck, Hanzi Gasser und Sigi Quantschnig regelmäßig in der Meisterschaft und auch der frühere Sektionsleiter Andrej Mohar schaut hier und da mit einigen jungen Spielern beim Training vorbei. Großes Lob gab es von den Gastmannschaften an unseren Bemühungen bei Heimspielen einige Zuschauer in die Halle zu locken und sowohl für diese, als auch natürlich für unsere Gegner mit Speis und Trank eine gemütliche Stimmung zu schaffen. Diese Annehmlichkeiten werden wir natürlich auch in Zukunft versuchen beizubehalten. 
 
Sportlich gesehen gab es - so wie fast immer im Sport - gute und schlechte Zeiten. In der Unterliga lagen wir noch wenige Runden vor Schluss am Abstiegsplatz, konnten aber mit guten Leistungen in den letzten Spielen noch den Klassenerhalt schaffen. Wir haben gesehen, dass wir da angelangt sind wo wir hingehören. In der 2. Klasse hatten wir uns auch einen Platz weiter oben in der Tabelle erhofft, müssen uns aber schlussendlich - auch aufgrund einiger Ausfälle und damit verbundener Spiele nur zu zweit - mit einem Platz im unteren Drittel zufriedengeben. Aber auch hier wurde das Ziel - der Klassenerhalt - ohne große Schwierigkeiten geschafft. In der dritten Klasse besonders erfreulich für uns, dass sich unser Nachwuchsspieler Fabian in der Klasse behaupten und einige Spiele mehr als erwartet für sich entscheiden konnte. Ein Dank gebührt Liendl Johannes, der sich nach dem Absprung von Alois kurzfristig bereit erklärte die Organisation der 3.Klasse zu übernehmen. 
 
Organisatorisch gab es einen Wechsel an der Spitze - so übergab Roman Pandel zu Neujahr den Sektionsleiterposten an Marco Stingler.
 
Für uns steht jetzt noch die kleine Abschlussfeier am Programm, danach eine kurze Sommerpause und dann gehts auch schon in die Vorbereitung fürs nächste Jahr. 
 
Wir bedanken uns nocheinmal recht herzlich bei allen Helfern, bei unseren Sponsoren, bei unseren treuen Fans und bei den Gegnern für eine tolle Saison. 
 
Wir wünschen euch einen schönen und erholsamen Sommer!
 

 _________________________________________________________________________________

Ab sofort die begehrte Unterstützungskarte“ bei allen Spielern erhältlich.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Unterstützern unseres Vereines!

 

 

Spielsaison 2012/2013 (15.09.2012)

 

In der heurigen Saison nimmt der Tischtennisverein Mikon Ludmannsdorf mit insgesamt 3 Mannschaften an den Kärntner Mannschaftsmeisterschaften teil.

 

In der Unterliga kämpfen Mikula Harald, Pandel Roman, Pandel Marko und Kregar Andraz um Punkte.

 

In der 2. Klasse geht mit Rupert Gasser, Quantschnig Sigi, Stingler Marco, Hornböck Michael und Johann Gasser unsere wohl (zumindest vom Alter gesehen J ) erfahrendste Mannschaft an den Start.

 

Die 3. Klasse wird vertreten durch Gutenbrunner Alois, Liendl Hannes, Oraže Martin und Mirko, Sprachowitz Fabian und  Inzinger Hannes.

 

Über die Sommerpause ist somit unser Spielerkader auf die erfreuliche Zahl von 15 angestiegen. Zusätzlich kommen zu den Trainings regelmäßig einige Nachwuchshoffnungen welche sicherlich früher oder später an den Meisterschaften teilnehmen werden.

Unsere Spieltermine und die aktuellen Tabellen sind auf unserer Homepage ersichtlich.

 

Wir würden uns freuen auch dich einmal bei einem unserer Spiele begrüßen zu dürfen!

 

 

 

 

Letos namiznoteniški klub Mikon Bilčovs tekmuje na prvenstvu s tremi moštvi.

V podligi se borijo Mikula Harald, Pandel Roman in Marko in Kregar Andraz.

V 2. razredu letos igrajo Rupi Gasser, Quantschnig Sigi, Stingler Marco, Hornböck Michael in Hanzi Gasser.

V 3. razredu je klub zastopan z igralci Gutenbrunner Lojze, Liendl Hannes, Oraže Martin in Mirko, Sprachowitz Fabian in Inzinger Hannes.

V poletnem odmoru smo torej pridobili nekaj igralcev, tako, da nas je zdaj skupno že 15.

Dodatno redno hodi nekaj mladih na treninge. Prej ali slej bodo prav ti vgradeni v moštva.

Kdaj imamo igre in aktualne tabele najdete na naši spletni strani.

Veselili se bi, če bi lahko tudi tebe enkrat pozdravili pri eni naših tekem!